Firmung 2020

Am 24. Oktober wurde, während der Eucharistiefeiern um 10.00 und um 14.00 Uhr,
34 Jugendlichen aus unserer Pfarrei, das Sakrament der Firmung gespendet. Unter strikten Hygieneauflagen feierten die Jugendlichen mit ihren Familien ein Fest des Glaubens – wunderschön umrahmt mit Heiliggeistliedern unserer Combo, den „Sparkling Singers“.
Bei der Predigt machte P. Marek anschaulich, wie der Heilige Geist in uns, den Glaubenden, wirkt: Der Heilige Geist ist wie ein Betriebssystem im Computer. Als Christen können wir unsere Begabungen nur dann richtig einsetzen, wenn wir im Geist Gottes verankert und mit ihm verbunden sind. Nach dem Glaubensbekenntnis kamen die Firmlinge vor den Altar und hörten folgende Worte: Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist – dann wurden sie mit dem heiligen Öl, mit dem Chrisam, gesalbt.
Am Ende des feierlichen Gottesdienstes bekamen die Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter jeweils eine schöne Rose, als Zeichen der Dankbarkeit für die Begleitung und Vorbereitung unserer Firmlinge. Die Firmlinge bedankten sich wiederum bei Pater Marek für seine Begleitung während der Firmvorbereitung: So waren seine whatsapp-Botschaften im März und April für die Jugendlichen während des Lockdowns eine zeitgemäße Wegbegleitung.
Den Gefirmten bleibt hoffentlich die schöne Feier noch lange Zeit in Erinnerung, der Geist Gottes möge sie immer stärken, leiten und begleiten auf allen ihren Lebenswegen.