Konzerte

Liebe Gemeinde, liebe Musikfreunde,

Nach langer durch die Pandemie bedingte Pause, kann in diesem Oktober die beliebte und zur Tradition gewordene Orgelnacht starten. Am Freitag, den 07.10.22 ab 19 Uhr wird die Orgel nach zwei Jahren wieder konzertant zu erleben sein. In diesem Jahr soll das Thema der „Choralvariationen“ im Vordergrund stehen. Veränderungen oder Verzierungen von bekannten Liedmelodien, neue Klangfarben in die das Lied gebettet wird, oder auch in Figuration versteckt, das alles und noch einiges mehr inkludiert dieses Thema. Daher können wir uns auf ein spannendes und abwechslungsreiches Programm freuen.

Dazu dürfen wir zwei Gästen in Eching begrüßen. Mein direkter Vorgänger, Max Betz wird an seinen früheren Wirkungsort zurückkehren und uns mit der gewaltigen Choralphantasie über „Wachet auf“ von Max Reger eines der imposantesten Werke dieser Gattung präsentieren. Zum ersten Mal dürfen wir Marie Koeningsbeck in Eching begrüßen. Die junge Organistin mit oberbayrischen Wurzeln, die in Augsburg Orgel studiert hat, wird u. a Werke aus den 18. Leipziger Orgelchorälen von Johann Sebastian Bach spielen und so ebenfalls einen Gipfelpunkt dieser Gattung präsentieren. Und auch dieses Jahr erwarten uns neben den musikalischen, auch kulinarische Genüsse auf die wir uns freuen dürfen! Dazu möchten wir Sie alle herzlichen einladen, mit uns einen wunderbaren Abend rund um das den Kirchenraum prägende Instrument zu verbringen.

Auf die kommenden musikalischen Ereignisse freut sich,

Ihr Kirchenmusiker                                                                                   Mario Krieg-Jurczyk

 

.